Ein Artikel des Forbes Magazine mit dem Titel „25 teure Colleges, die jeden Cent wert sind“ kann Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn Sie nach einer guten Schule zu einem erschwinglichen Preis suchen.

Die meisten dieser Berichte sind jedoch auf die Interessen und Anliegen amerikanischer Studenten zugeschnitten und nicht auf die internationaler Studenten. Dies liegt daran, dass amerikanische Studenten viel häufiger als internationale Studenten Zugang zu Stipendien und Studentendarlehen haben. Dieser Vorteil allein kann das College manchmal für sie erschwinglicher machen.

Wenn also jemand sagt, dass eine teure Schule „jeden Cent wert“ ist, verstehen Sie, dass diese Aussage möglicherweise nicht unbedingt für Sie gilt. Der Besuch einer Spitzenschule kann für internationale Schüler eine kostspielige und unnötige Investition sein. Dies gilt insbesondere für Personen aus Niedriglohnländern (vorausgesetzt, sie werden nach ihrem Abschluss nicht in den USA arbeiten).

Wir haben die neuesten Informationen zu den Kosten für die Teilnahme, den Abschlussquoten und dem Durchschnittsgehalt für Absolventen von 25 der teuersten Schulen in den USA gesammelt. Die ersten beiden Zahlenreihen wurden von erhalten CollegeScorecard.ed.gov. Die letzte Zahl wurde von den Websites der Schulen erhalten.

Schauen Sie sich die Tabelle unten genau an und entscheiden Sie selbst, ob diese 25 Schulen wirklich jeden Cent wert sind. (Hinweis: Der „Top College Rank“ stammt aus den „America's Top Colleges 2016“ des Forbes Magazine.


Top Colleges sind es vielleicht nicht wert